Überspringen zu Hauptinhalt

„Mythos Atom“ in Freiberg

Das Projekt:

Vom 24. Mai bis 8. September findet die deutsch-tschechische Wanderausstellung „Mythos Atom“ statt. Sie zeigt die Anfänge der Radioaktivität über den Uranbergbau bis hin zur aktuellen Diskussion zum Thema Endlagerung für die Abfälle der Atomindustrie. Auch bei diesem Projekt wurden Platten aus Wabenkarton verwendet, die vorab per UV-Direktdruck in der Werbär-Werkstatt bedruckt wurden. Außerdem wurden verschiedenste Stellwände und Vitrineneinlegeböden in den Farben der Ausstellung foliert und Objektbeschriftungen aus einem Alu-Verbund-Material angebracht.

Erst haben die Menschen das Atom gespalten, jetzt spaltet das Atom die Menschen.
© Gerhard Uhlenbruck, dt. Aphoristiker und Immunbiologe

 

An den Anfang scrollen